was ist kulturweit?
Der internationale Kultur-Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren. Dabei werden alle Freiwilligen finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet - damit steht kulturweit allen jungen Menschen offen!
 mehr erfahren

weltweit

engagieren

global denken und handeln
kulturweit unterstützt zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen, vermittelt transkulturelle Kompetenzen und setzt sich für eine weltoffene Gesellschaft im Sinne der UNESCO ein.
mehr erfahren

bewerben
vom 1. März bis 2. Mai ist das Bewerbungsportal geöffnet.
mehr erfahren

#SuchdasWeite
Als Lukas von seinem Einsatzland erfährt, muss er erstmal grinsen, und dann googeln. "Tadschikistan" – das klingt fremd und weit, weit weg. Mehr zu seinem Kulturschock, dem "Plov", der Geschichte mit der Melone, seiner Graffiti-Sessions mit den Schulkindern
mehr von lukas erfahren

unterwegs
Folgt Carlos und den anderen Freiwilligen in ihren Freiwilligendienst mit kulturweit.
mehr erfahren

informiert 
kulturweit-Freiwillige bekommen einen Einblick in das große Ganze: gesellschaftlich, kulturell und bildungspolitisch. Besucht uns und unsere Alumni auf einer Messe und erfahrt aus erster Hand mehr über ein FSJ mit kulturweit.
mehr erfahren

nachhaltiges engagement
Durch die Alumniarbeit und zahlreiche Weiterbildungs- und Engagement-Möglichkeiten stärkt kulturweit bürgerschaftliches Engagement und fördert lebenslanges Lernen – weit über den Freiwilligendienst hinaus.
mehr erfahren

bildgewaltig
Machen Sie sich ein Bild: Wir zeigen Ihnen, wer wir sind, was wir tun und wo wir arbeiten. Alle Fotos unserer Seminare, Veranstaltungen und Projekte finden Sie auf Flickr.
mehr erfahren

  • 7. Februar 2017

    Jahrbuch 2016/2017 erschienen

    Das Jahrbuch der Deutschen UNESCO-Kommission informiert über die Schwerpunktthemen Bildung, Menschheitserbe, kulturelle Vielfalt und Wissen im Jahr…

  • 31. Januar 2017

    Lernen im Industrieerbe

    Welterbe-Teamer*innen erleben die Zeche Zollverein in Essen

Info-Kit

zum kennenlernen und weitersagen 

Alle Basisinformationen auf einen Blick 
1x detaillierter Flyer A5 / 6 Seiter 
1x Merkzettel A5
3x Plakat A3

Webversion downloaden 

schrittmacher

fristen

01. März 2017

Bewerben von März bis Mai

Ausreise Frühjahr 2018
02. Mai 2017

Ende der Bewerbungsphase

Ausreise Frühjahr 2018
01. März 2018

Vorbereitungsseminar

Ausreise Frühjahr 2018
15. März 2018

Beginn

Freiwilligendienst

#Polen

Goethe-Institut Warschau

#Ungarn

Audi Hungaria Schule Győr

#vietnam

DAAD-Außenstelle Hanoi

#russland

Deutsche Schule St. Petersburg

Vom Kreml bis zur Datscha am Rande der Stadt: Moskau zwischen den Extremen

#albanien

Gjimnazi Sami Frasheri Tirana

Von Lek und Leuten

#Mexiko

Colegio Humboldt Puebla

Großstadtkind? Perspektivwechsel!

#armenien

DAAD-Informationszentrum Eriwan

Zwischen Vergangenheit und Zufkunft

#rumänien

Goethe-Institut Bukarest

"Hast du uns Pferdefleisch mitgebracht?" - Gedanken über das Zurückkehren

#Argentinien

DAAD-Informationszentrum Buenos Aires

Jazz y Otras Cosas

#peru

DAAD-Informationszentrum Lima

#chile

Deutsche Schule La Serena

Karen Ranke

#Ruanda

UNESCO-Nationalkommission Kigali

Regen ist ein gutes Zeichen - mit kulturweit in Ruanda

#mongolei

Schule Nr. 1 Ulaanbaatar

Anders als gedacht

#kenia

Precious Blood Secondary School Nairobi

Susanne Schmitz

#kamerun

Goethe-Institut Yaoundé

Mit Gelassenheit ist alles möglich

#indien

Goethe-Institut Chennai

Sophie Palm

#Ägypten

Deutsche Schule der Borromäerinnen Alexandria

#aserbaidschan

Sprachlernzentrum Baku

#belarus

Mittelschule Nr. 28 Grodno

#indonesien

Wisma Jerman Surabaya

#jordanien

DAAD-Informationszentrum Amman

#kasachstan

DAAD-Informationszentrum Almaty

#kolumbien

Vokaribe Radio Barranquilla

#lettland

DAAD-Informationszentrum Riga

#sudan

Goethe-Institut Khartum

#ukraine

Goethe-Institut Kiew

tweets

kulturweit

Erfahrungen

Austauschen

Valeria im Gespräch mit Student im DAAD-Informationszentrum
kamerun
einsatzland

up to date

newsletter

erscheint 4x im Jahr mit fristen, fakten und neuen berichten rund um die welt

Direkt anmelden