was ist kulturweit?
Der internationale Freiwilligendienst der Deutschen UNESCO-Kommission bietet Menschen zwischen 18 bis 26 Jahren die Möglichkeit, sich für sechs oder zwölf Monate in der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zu engagieren. Dabei werden alle Freiwilligen finanziell unterstützt und in Seminaren begleitet – damit steht kulturweit allen jungen Menschen offen!
 mehr erfahren

weltweit

engagieren

global denken und handeln
kulturweit unterstützt das zivilgesellschaftliches Engagement junger Menschen und setzt sich für eine weltoffene Gesellschaft im Sinne der UNESCO ein.
mehr erfahren

bestens abgesichert
Taschengeld, Versicherungen, Mietzuschuss: Das sind nur einige Leistungen, mit denen wir euch während eures Freiwilligendienstes unterstützen.
mehr erfahren

weltweit unterwegs
kulturweit-Freiwillige verbringen ihren Freiwilligendienst in unterschiedlichen Einsatzstellen weltweit. Hier berichten sie von ihren Erfahrungen.
mehr erfahren

nachhaltiges engagement
Durch zahlreiche Weiterbildungs- und Engagement-Möglichkeiten unterstützt kulturweit lebenslanges Lernen – weit über den Freiwilligendienst hinaus.
mehr erfahren

incoming
Das Projekt „Gemeinsam freiwillig engagiert“ gibt jungen Frauen aus Ägypten, Jordanien, Marokko, Libanon und Tunesien die Möglichkeit, sich für drei Monate in Kultur- und Bildungseinrichtungen in Deutschland zu engagieren.
mehr erfahren

  • 28. Mai 2020

    kulturweit verschiebt Herbst-Ausreise 2020

    Wegen covid-19 verschieben wir die Ausreise der kulturweit-Freiwilligen von September auf Oktober und Dezember.

  • 21. April 2020

    kulturweit-Bewerbungsphase verlängert

    Bis 30. Juni kannst du dich für einen Auslands-Freiwilligendienst mit kulturweit ab 1. März 2021 bewerben!

corona-talk

bestens abgesichert

mit kulturweit

kulturweit ist ein Freiwilligendienst für alle. Deshalb unterstützen wir unsere Freiwillige während ihrer Zeit im Ausland: mit Seminaren und einem Sprachkurs, mit Versicherungen, Reisegeld und Mietzuschuss.

mehr erfahren

schrittmacher

fristen

02. Dezember 2019

Bewerben von Dezember bis Juni

Ausreise März 2021
30. Juni 2020

Ende der Bewerbungsphase 12 Uhr

Ausreise März 2021
01. März 2021

Vorbereitungsseminar

Ausreise März 2021
15. März 2021

Beginn

Freiwilligendienst

#Polen

Goethe-Institut Warschau

#Ungarn

Gymnasium Tolnai Lajos Gyönk

Entdeckungen zwischen Stadt und Dorf

#vietnam

DAAD-Außenstelle Hanoi

Über das Abenteuer, das sich in meinem Koffer versteckte und mit nach Vietnam kam

#russland

Deutsche Schule St. Petersburg

#albanien

Gjimnazi Sami Frasheri Tirana

Wenn ich eins gelernt habe, dann ist es, spontan zu sein

#sri lanka

Goethe-Institut Sri Lanka

Sri Lanka – Jedes Handeln ein kreativer Entwurf

#Mexiko

UNESCO-Nationalkommission Mexiko-Stadt

Lisa Stroetmann

#armenien

Hakob Karapentsi Mittelschule Nr. 6 Eriwan

Zwischen Vergangenheit und Zukunft

#rumänien

Biospherenreservat Donaudelta

Internet in Rumänien?

#Argentinien

Goethe-Institut Córdoba

Franziska Flessa

#peru

Deutsche Schule Alexander von Humboldt Lima

Wer Lima verpasst, hat Peru nicht gesehen

#chile

Deutsche Schule Santiago

Chile – 200 Jahre ohne Karneval*

#Palätinensische Gebiete

Goethe-Institut Ramallah

#Ruanda

UNESCO-Nationalkommission Kigali

Regen ist ein gutes Zeichen - mit kulturweit in Ruanda

#mongolei

Alexander-von-Humboldt-Schule Ulaanbaatar

Anders als gedacht

#bolivien

Goethe-Institut La Paz

Salteñas, Sorojchi und Seilbahnen

#kenia

Precious Blood Secondary School Nairobi

Susanne Schmitz

#kamerun

Goethe-Institut Yaoundé

Mit Gelassenheit ist alles möglich

#indien

Goethe-Institut Chennai

Sophie Palm

#Ägypten

Deutsche Schule der Borromäerinnen Alexandria

„Das war mein Traum“

#aserbaidschan

Sprachlernzentrum Baku

#Äthiopien

Goethe-Institut Addis Abeba

#belarus

Mittelschule Nr. 28 Grodno

#costa rica

Franz-Liszt-Schule

#ecuador

Colegio Municipal Fernandez Madrid

#georgien

DAAD Informationszentrum Tiflis

Im Notfall mit Händen und Füßen

#ghana

DW Akademie Ghana

Das Leben ist ein Zickzackkurs

#griechenland

Geitonas-Schule

Anarchisten und Antike

Sharing Heritage – Europäisches Kulturerbejahr 2018 – Werde Teil und teile

#indonesien

Wisma Jerman Surabaya

#jamaika

UNESCO-Nationalkommission Jamaika

#jordanien

DAAD-Informationszentrum Amman

#kasachstan

DAAD-Informationszentrum Almaty

#kirgisistan

DAAD-Informationszentrum Bischkek

#kolumbien

DAAD-Informationszentrum Bogotá

#lettland

DAAD-Informationszentrum Riga

#namibia

Deutsche Welle Akademie Namibia

Christin Rothe

#paraguay

Deutsche Schule Volendam

#sudan

Goethe-Institut Khartum

#tadschikistan

Goethe-Gymnasium

Jingle Bells in Duschanbe

#ukraine

Goethe-Institut Kiew

#uruguay

UNESCO-Nationalkommission Uruguay

„Und was macht man da so?“

#usbekistan

Schule Nr. 51

tweets

kulturweit

Info-Kit

zum kennenlernen und weitersagen 

Alle Basisinformationen auf einen Blick 
1x detaillierter Flyer A5 / 6-Seiter 
1x Merkzettel A5
4x Plakat A3

Webversion herunterladen