Vorbereitung

Nach einer erfolgreichen Bewerbung und vor dem Beginn deines kulturweit-Jahres sind von A wie Anreise bis V wie Visum viele Dinge zu erledigen.

Um folgende Dinge musst du dich
selbständig kümmern:

  • Persönliche Vorbereitung auf das Gastland und die Einsatzstelle
  • Anreise und Flugticket (siehe Bezuschussung Reisekosten)
  • Visum (Freiwillige ohne deutsche Staatsbürgerschaft können wir nicht in Visumsfragen beraten; bitte wende dich dafür an die für dich zuständige Auslandsvertretung)
  • Impfungen, Gesundheitszeugnis, ggf. polizeiliches Führungszeugnis (wird ggf. zur Visumsbeantragung benötigt)
  • Unterkunft im Gastland
  • Anfahrt zum Vorbereitungsseminar

 

Die kulturweit-Koordinierungsstelle
kümmert sich um:

  • Organisation und Durchführung des pädagogischen Begleitprogramms
  • Anmeldung und Bezahlung von Auslandskranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung sowie der Sozialversicherungen in Deutschland
  • weitere Programmleistungen wie die Zahlung von Taschengeld und Zuschüssen zu Reisekosten, Sprachkurs sowie Unterkunft und Verpflegung
     

Du erhältst zu den oben genannten Punkten nach deiner Zusage umfangreiche Informationen per E-Mail.

Versicherungen:

Im Krankheitsfall

Lege der*dem Ärztin*Arzt bitte vor Behandlungsbeginn deine Versicherungsbestätigung und die Leistungsbeschreibung aus der dir vorliegenden Dr. Walter Infobroschüre vor, damit sich die*der Ärztin*Arzt über den Versicherungsumfang informieren kann. Du überimmst in der Regel zunächst selber alle Kosten, die für die ärztliche Behandlung und Medikamente anfallen. Die Originalrechnungen sendest du dann bitte mit dem Erstattungsvorblatt Auslandskrankenversicherung per Post an:

Dr. Walter GmbH
Leistungsabteilung
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelenscheid
Tel.: +49 (0) 2247 9194-31

Bei Notfällen

In einem Notfall wende dich bitte umgehend an den 24-Stunden-Notrufservice der Dr. Walter GmbH:

+49 (0) 2247 92250-13

Typische Beispiele für Notfälle:

  • Unfälle
  • schwere akute Erkrankung
  • (bevorstehender) Krankenhausaufenthalt
  • zwingend notwendige Operation
  • medizinisch notwendige Krankenrücktransporte
     

Verweise auf den Versicherungsschutz über Dr. Walter und halte folgende Informationen bereit:

  • Name und Geburtsdatum der*des Erkrankten
  • Name und Telefonnummer der*des behandelnden Ärztin*Arztes oder des Krankenhauses
  • Diagnose/Verdachtsdiagnose, Eintritt der Erkrankung/Datum des Unfalls
  • Kontaktdaten der Ansprechperson vor Ort
     

Bitte setze dich bei einer umfassenden medizinischen Behandlung zwecks Kostenübernahme immer zuerst mit dem Notrufservice in Verbindung!

Unfall- und Haftpflichtschäden

Teile der Dr. Walter GmbH Unfälle und Haftpflichtschäden bitte unverzüglich mit. Dazu reichst du eine genaue Schilderung des Schadensherganges sowie Belege über die entstandenen Kosten ein. Bitte sende die Unterlagen an:

Dr. Walter GmbH
Leistungsabteilung
Eisenerzstraße 34
53819 Neunkirchen-Seelscheid
E-Mail: leistung@dr-walter.com
Tel.: +49 (0) 2247 9194-31
Fax: +49 (0) 2247 9194-20

Gepäckversicherung
Bitte beachte, dass kulturweit keine Gepäckversicherung für dich abschließt. Wenn du einen Schutz für deine Wertgegenstände für die Dauer deines Auslandsaufenthaltes abschließen möchtest, musst du dies auf deine eigenen Kosten machen.

Das Dr. Walter-Büro bietet eine Gepäckversicherung an. Das Online-Formular zum Abschluss der Gepäckversicherung findest du hier: Gepäckversicherung AW Tarif

Zum Download

informationsbroschüre dr. walter
erstattungsvorblatt auslandskrankenversicherung

Bitte stelle alle Informationen zu den Versicherungen, inklusive der Broschüre, auch deinen Eltern, Erziehungsberechtigten oder einer anderen Vertrauensperson in Deutschland zur Verfügung.

Ansprechpartner für alle Fragen rund um den Versicherungsschutz ist für alle Versicherungsarten die Dr. Walter GmbH.

Versicherer für die Krankenversicherung

Central Krankenversicherung AG
Hansaring 40-50
50670 Köln

Versicherer für Unfall- und Haftpflichtversicherung

Generali Versicherung AG
Adenauerring 7
81731 München

deine Ansprechperson bei kulturweit

Für allgemeine Informationen und Nachfragen wendest du dich an Katharina Leinius.

Telefon: 030 802020-302
E-Mail: freiwillige(at)kulturweit.de