Datenschutzerklärung

Allgemeine Hinweise zum Thema Datenschutz

Die Deutsche UNESCO Kommission e.V. nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) u.a. gesetzlicher Vorschriften ist für uns bindend und eine Selbstverständlichkeit. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von externen Dienstleistern beachtet werden.

Personenbezogene Daten und zweckgebundene Verwendung
Personenbezogene Daten sind Informationen zu Ihrer Person. z.B. Angaben wie Name, Adresse, Geburtstag, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse. Für die Nutzung unserer Internetseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können (z.B. Versand des Newsletter). Soweit wir Sie um weitergehende Daten bitten, handelt es sich um freiwillige Informationen.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Service (z.B. Bewerbung). Wir werden die von Ihnen online zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für die Ihnen mitgeteilten Zwecke erheben, verarbeiten und nutzen. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre notwendige Einwilligung. Externe Dienstleister, die in unserem Auftrag Daten verarbeiten, sind vertraglich zu Einhaltung aller einschlägigen Datenschutzvorschriften verpflichtet und gelten nicht als Dritte im datenschutzrechtlichen Sinne.

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung. Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung.

Datenverarbeitung auf dieser Internetseite
Bei jedem Besuch auf unserer Website und bei jedem Abruf einer Datei sammelt unser Webserver über diese Vorgänge Protokollinformationen. Dies sind:

  • Browsertyp/ -version
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Sämtliche dieser Angaben werden von uns ausschließlich zu statistischen Zwecken in anonymisierter Form ausgewertet um unseren Internetauftritt laufend weiter zu optimieren. Eine Weitergabe an Dritte oder eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Angaben erfolgt nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig gelöscht.

 

Verwendung von Social Plugins
Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) der sozialen Netzwerke facebook.com (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), twitter.com (Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA) und Google+ (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA). Die Plugins sind mit dem Logo des jeweiligen Netzwerkes deutlich gekennzeichnet. Diese Plugins sind standardmäßig nicht aktiviert, d.h. sie stellen keinen Kontakt mit den Betreibern der Netzwerkplattformen her. Erst wenn Sie diese aktivieren, wird eine Kommunikation mit den Servern des jeweiligen Sozialen Netzwerks aufgebaut. Durch die Einbindung der Plugins erhalten Facebook, Twitter und Google die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei dem jeweiligen Netzwerk eingeloggt, kann Ihr Besuch Ihrem Benutzer-Konto zugeordnet werden. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook, Twitter und Google übermittelt und dort gespeichert. Wir, die Deutsche UNESCO-Kommission als Betreiber der Webseite www.kulturweit.de haben keinerlei Einsicht in die Daten, die das Social Plugin mit dem Anbieter austauscht. Details zum Umgang mit Ihren Daten durch Facebook, Google und Twitter sowie zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten können Sie den jeweiligen Datenschutzerklärungen der Anbieter entnehmen.

Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der oder die InhaberIn der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Ihre Einwilligung zur Bestellung des Newsletter und der Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit mit einer kurzen Nachricht an kontakt(at)kulturweit.de widerrufen.

Bewerbung
In der Bewerbungsphase ist das Online-Bewerbungsportal auf dieser Webseite freigeschaltet. Mit Freischaltung Ihres persönlichen Zugangs können Sie Ihre bewerbungsrelevanten Daten im Online-Bewerbungsformular einstellen, aktualisieren und ggf. auch löschen. Die von Ihnen eingegebenen Daten werden ausschließlich zum Zweck der Bewerbungsauswahl erhoben, verarbeitet und genutzt. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz beim Online-Bewerbungsmanagement finden Sie hier.

Verwendung von Cookies
Unsere Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Selbstverständlich können Sie unsere Websites auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Sicherheit
Gem. § 9 / Anlage BDSG treffen wir alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unberechtigten Zugriff zu schützen. Alle Beschäftigten der DUK und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Der Zugriff ist auf die mit der Kommunikation betrauten internen Abteilungen und dort auf einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begrenzt. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und unseren Servern unter Einsatz eines anerkannten Verschlüsselungsverfahrens erfolgt, wenn Ihr Browser SSL unterstützt. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Piwik
Aus Gründen der Qualitätssicherung setzen wir das Analyseprogramm Piwik ein, welches uns unter anderem Auskunft darüber gibt, in welcher Frequenz und wie lange Seiten angeklickt werden, welche Suchmaschinen zu unserer Seite geführt haben und aus welcher geographischen Region die Nutzerinnen und Nutzer kommen. Alle diese Informationen sind anonymisiert.

Bitte beachten Sie, dass auf unseren Seiten die Technologie „JavaScript" zum Einsatz kommt.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Links
Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Internetseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Wenn wir Links anbieten, bemühen wir uns sicherzustellen, dass auch diese unsere Datenschutz- und Sicherheitsstandards einhalten. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

Auskunftsrecht und Widerspruchsrecht
Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Deutsche UNESCO Kommission e.V., z.Hd. Datenschutzbeauftragte, Hasenheide 54, 10961 Berlin oder senden Sie eine E-Mail an kontakt(at)kulturweit.de.

Fragen und Anregungen
Wenn Sie Fragen und Beschwerden zu unseren Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte (Deutsche UNESCO Kommission e.V., z.Hd. Datenschutzbeauftragte, Hasenheide 54, 10961 Berlin) wenden.