Bewerbung

Bist du motiviert und hast Interesse daran, dich auf Neues einzulassen? Wenn du die formalen und persönlichen Voraussetzungen mitbringst, steht einer Bewerbung nichts im Weg.

Bewerbung

Die aktuelle Bewerbungsfrist ist der 1. bis 25. Juli 2022 für das Programm von Januar bis Juni 2023. Du kannst teilnehmen, wenn Du volljährig bist und in Burundi, Deutschland, Kenia oder Ruanda lebst.

Ab dem 1. Juli 2022 kannst du dich HIER  auf dieser Website dafür bewerben.

Bitte beachte: das Bewerbungsportal schließt am 25. Juli um 12:00 Uhr MESZ (Burundi: 12:00 am; Kenia: 1 pm; Ruanda: 12:00 am). Danach ist keine Bewerbung mehr möglich.

 

Ab 1. Juli kannst du dich für die zweite Runde des Programms ab Januar 2023 bewerben

Voraussetzungen

Bereit für Überraschungen und Perspektivwechsel? Wer kann teilnehmen?

Formale Voraussetzungen

  • Du kannst dich vom 1. bis 25. Juli 2022 für kulturweit-Tandem bewerben, wenn du volljährig bist und in Burundi, Deutschland, Kenia oder Ruanda lebst.
  • Du musst über grundlegende Kenntnisse in Deutsch sowie in Französisch oder Englisch verfügen. In einer der drei Sprachen solltest du sehr gute Kenntnisse mitbringen.
  • Bitte beachte die notwendigen  Voraussetzungen für ein gültiges Visum (Impfstatus etc).

 

Persönliche Voraussetzungen

  • Lust auf internationalen Austausch
  • Neugierde und Offenheit auf andere Menschen und Orte
  • ​Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit
  • Freude am freiwilligen Engagement
  • Bereitschaft, sich in Vollzeit (das heißt 38,5 bis 40 Stunden in der Woche) zu engagieren und sich in ein Team zu integrieren
  • Interesse, dich mit der Geschichte des Kolonialismus, Postkolonialismus und Rassismuskritik zu beschäftigen
  • Spaß an Projektarbeit

 

Bitte beachte: vor dem Beginn der Projektphase sind viele Dinge zu erledigen. Bis zur Ausreise nach Deutschland musst du dich um ein Visum und gegebenenfalls um Deine medizinische Vorsorge kümmern- soweit du aus gesundheitlichen Gründen Medikamente oder eine bestimmte Therapie benötigst. Ebenso musst du dich um eine Unterkunft in Deutschland kümmern.

Das kulturweit-Team unterstützt dich dabei und sorgt für die Anmeldung und Bezahlung deiner Auslandskranken-, Haftpflicht- und Unfallversicherung in Deutschland sowie im Seminarland und bucht die Reisen aller Teilnehmer*innen.

Für Teilnehmer*innen aus Deutschland: während der Projektphase in Deutschland bleibst du in deiner Krankenversicherung, gegebenenfalls fallen für dich hierbei Kosten an. Bitte sprich uns an, wenn du dazu Fragen hast.

Für die Bewerbung solltest du einige Voraussetzungen mitbringen