Biografien

Jedes Jahr gehen rund 400 junge Menschen mit kulturweit ins Ausland. Was ist nach ihrem Freiwilligendienst aus ihnen geworden?

Viele Erfahrungen und gemeinsame Erlebnisse verbinden kulturweit-Freiwillige noch lange über ihren Freiwilligendienst hinaus. Erfahre wie kulturweit ihr Leben beeinflusst, welche Wege Alumni nach ihrem Auslandsaufenthalt gehen und wohin es sie verschlägt.

  • Blick auf Nairobi

    Susanne Schmitz promoviert zum Afrikabild in Europa. 2009/2010 war sie für sechs Monate als kulturweit-Freiwillige am Goethe-Institut in Nairobi,…

  • Lena mit Schülern beim Fußballspielen

    Lena Husemann arbeitet als Koordinatorin für den entwicklungspolitischen Freiwilligendienst weltwärts. 2009/2010 war sie kulturweit-Freiwillige am…

  • Mara Kuhlau und Kolleginnen beim DAAD in Tiflis

    Mara-Lisa Kuhlau ist Lektorin des Robert-Bosch-Programms für Osteuropa und China in Tomsk, Westsibirien. 2012/2013 war sie zwölf Monate kulturweit…

  • Michael Lenz auf einer Brücke in Bangkok

    Michael Lenz ist Projektkoordinator an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg. 2009 bis 2010 war er zwölf Monate als kulturweit-Freiwilliger…

  • Helen Koepke im Klassenzimmer ihrer Klasse in Wuhan

    Helen Koepke arbeitet als Projektkoordinatorin an der Uni Osnabrück. 2011 war sie sechs Monate mit dem Pädagogischen Austauschdienst kulturweit-…

  • Zubereitung von Mate Tee

    Franziska Flessa ist Lehrerin an einer Integrierten Gesamtschule in Berlin-Wedding. 2011 war sie mit kulturweit und dem PAD/ZfA zwölf Monate am…