18. Januar 2022

Regelmäßige Extremwetterereignisse sind in unserem Alltag angekommen. Ob Hitzetage, Extremniederschläge oder das diesjährige Hochwasserereignis: der Klimawandel macht vor unserer Haustür keinen Halt, sondern stellt auch Menschen in Mitteleuropa vor große Herausforderungen. Neben den Bestrebungen, dem Klimawandel mit Klimaschutzmaßnahmen entgegenzuwirken, müssen wir uns zusätzlich an ihn anpassen. Sogenannte „Schwammstädte“ sind dabei ein aktuell beliebtes Konzept, um Klimawandelanpassung in die Stadtplanung zu integrieren.

Gemeinsam mit euch möchten wir in diesem Workshop interaktiv und kreativ beleuchten, was sich hinter dem Konzept von Schwammstädten verbirgt, welche Möglichkeiten es mit sich bringt, aber auch welche gesellschaftlichen Herausforderungen und Risiken mit Klimawandelanpassung in Städten einhergehen. Es wird viel Raum für Austausch geben – und für Kreativität.

Piloting “Sponge Cities” in China by Sustainable Urbanisation in China

Eine Anmeldung ist über den Coworking-Space möglich.